Abrechnungssystem für Catering entwickelt und eingeführt

Es ist normal für Außenstehende, wenn Kinder in ihrer Schule täglich ein warmes Mittagessen bekommen. Die wenigsten machen sich dabei über die notwendigen Abläufe Gedanken.

Bis November 2015 ging es uns genau so. Nun ein halbes Jahr später können wir zufrieden festhalten, das unser neu entwickeltes Abrechnungssystem für Catering – Betriebe wie gewünscht funktioniert.

Aufgabe war es, die Essensteilnahme von im 4 Umkreis verteilten Ausgabestellen zu erfassen und dem Abrechnungssystem zu übergeben. Dazu wurden in den entsprechenden Schulen und Kindergärten ein Windows-Touch-PC aufgestellt. Über eine  angeschlossenen Barcodescanner werden die Schüler mit Ihrer persönlichen Karte erkannt und das Tagesmenü kann ausgewählt werden.

In das empfangende Abrechnungssystem ist der größere Entwicklungsaufwand geflossen. Hier werden Kunden verwaltet, Aufgaben und Informationen gesammelt, Speisepläne und Rechnungen erstellt und versendet. Durch konsequente Vereinheitlichung konnte der Verwaltungsaufwand reduziert werden. Die aufbereiteten Daten geben Aufschluss über beliebte Gerichte und die zu erwartenden Mengen, welche gekocht werden müssen.